Die Evangelische Akademie Tutzing zählt zu den bedeutendsten Denkwerkstätten in Deutschland. Zahlreiche Impulse sind von hier ausgegangen und haben in der Zivilgesellschaft, in Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Kirche ihre Wirkung entfaltet. Toleranz und christliche Verantwortung sind die Grundlagen ihrer Arbeit. Meinungsbildung möglich zu machen und durch den Diskurs Gesellschaft mit zu gestalten – das zeichnet diese Einrichtung aus, die auch international Anerkennung genießt.

DIE EVANGELISCHE AKADEMIE TUTZING
… führt Menschen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Kirche zusammen.
… versteht sich als ein Ort der Bildung und der Begegnung mit dem christlichen Glauben.
… will Meinungsbildung möglich machen.
… fördert durch den Diskurs die Suche nach Lösungen in der Zivilgesellschaft.
… richtet ihre Arbeit interdisziplinär, interkulturell und international aus.
… wirkt an der Gestaltung einer verantwortlichen, gerechten und partizipativen Gesellschaft mit

KURZLINKS

Wenn Sie neugierig auf die Arbeit der Akademie geworden sind, sind Sie herzlich eingeladen, das Geschehen an der Akademie auf unserer Website und unserem neuen Blog mitzuverfolgen:

Gesprächsrunde im Park
sitzung_304x450
Auditorium